Download Die Rotationsendoprothese des Kniegelenks by Dr. med. Eckart Engelbrecht (auth.) PDF

By Dr. med. Eckart Engelbrecht (auth.)

Show description

Read or Download Die Rotationsendoprothese des Kniegelenks PDF

Best german_12 books

Kardiologische Problempatienten: Fallgruben für die Herz-Kreislauf-Diagnostik in der Praxis

Moglichkeiten und Gefahren von Fehldiagnosen, ais "Fallgruben" umschrieben, beschaftigen jeden Arzt in Klinik und Praxis. Dies be statigt immer wieder das besonders Iebhafte Interesse, das einem derartigen Thema in der morgendlichen Klinikkonferenz ebenso wie bei arztlichen Weiterbildungsveranstalten entgegengebracht wird.

Wege zur Lösung globaler Umweltprobleme: Jahresgutachten 1995

Die Berliner Klimakonferenz im Frühjahr 1995 hat einmal mehr deutlich gemacht: Um den vom Menschen verursachten Klimaveränderungen gegenzusteuern, ist ein Umdenken auf individueller wie gesellschaftlicher Ebene notwendig. Das gilt nicht nur für das Klima. In den vergangenen Jahren haben sich die Haupttrends der globalen Umweltveränderungen (Bodendegradation, Verlust an biologischer Vielfalt, Wasserknappheit, Bevölkerungswachstum) keineswegs abgeschwächt, sondern eher noch verschärft.

Additional info for Die Rotationsendoprothese des Kniegelenks

Example text

Die meisten Untersuchungen beschreiben die passive Rotationsmöglichkeit am unbelasteten Gelenk. In Abb. 23 sind die hierzu von verschiedenen Autoren angegebenen Ausmaße graphisch gegenübergestellt. Alle Untersucher registrieren die stärkste Zunahme der Rotation bei einer Beugung zwischen 0 und 30°. Die von Meyer und Lang u. Wachsmuth angegebenen Unterschiede in der Innen- und Außenrotation wurden von den übrigen Autoren nicht bestätigt [127, 141, 155, 201, 236, 258]. Die Untersuchungsergebnisse lassen sich allerdings nur bedingt vergleichen, da die Bezugsachsen bei den Messungen unterschiedlich festgelegt wurden und oft Angaben über die aufgebrachten Rotationsmomente vollständig fehlen.

Untersuchungen an Leichenknien (Abb. 17 u. 18) Die in den Abbildungen 14-21 zusammengefaßten Meßdaten dienten als Richtlinie für die Gestalt und Größe der neuen Knieendoprothese. Neben den Durchschnittsmaßen in Millimetern vermitteln die in Klammern stehenden kleinsten und größten gemessenen Werte eine Vorstellung über den Streubereich. In der praktischen Anwendung unserer Modelle haben sie sich als weitgehend brauchbar erwiesen. Anatomische Maße werden in ihrer Aussagekraft niemals mit technisch exakten Meßdaten verglichen werden können.

Dies stabilisiert, schränkt die axiale Rotation und Translation ein und schützt den Kapselbandapparat gegenüber Dreh- und Schubtraumen [98, 143, 254]. 13) [21]. Die wichtige Rolle, die dabei neben dem Knorpel auch die Menisci spielen, haben bereits die Gebr. Weber im vorigen Jahrhundert beschrieben. Sie sahen die Menisci als Kraftverteiler im Sinne eines Preßfedermechanismus an [162, 258]. Wie der Knorpel selbst tragen auch sie unter Belastung durch Vergrößerung der Kontaktflächen wesentlich zur Verringerung der Flächenpressung im Gelenk bei [118, 124, 139, 146, 215, 250].

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 37 votes